ISG Provider Lens™ Study - Data Analytics Services & Solutions 2019

Überblick

Die fortschreitende Digitalisierung in der Gesellschaft sorgt weiterhin für eine anhaltende Vergrößerung der Datenmengen. Sowohl die Menge als auch die Vielfalt der von Endverbrauchern, Unternehmen und Maschinen anfallenden Daten steigt dabei mit zunehmender Geschwindigkeit. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, auf individuelle Kundenbedürfnisse zugeschnittene Produkte und Leistungen liefern zu müssen, um Wettbewerbsvorteile zu generieren. Es sind datengetriebene Geschäftsmodelle zu entwickeln, welche nachhaltig den Erfolg beeinflussen. Die Analyse interner Daten kann dabei ebenso Teil des Geschäftsmodells sein, wie die Entwicklung spezifischer (externer) Produkte für den Markt.

„Data Analytics“ ist innerhalb der digitalen Geschäftswelt eine überlebensnotwendige Aufgabe für Unternehmen und befindet sich aktuell im Wandel. Mehr und mehr Unternehmen erkennen die Bedeutung der Analyse vorhandener Daten für geschäftsrelevante Entscheidungen. Eine Anpassung bestehender Produkte an marktspezifische Besonderheiten oder Branchenanforderungen ist erforderlich. Zum anderen entstehen Datenformate, die optimierte und automatisierte Analysemethoden erfordern. Um geschäftskritische Entscheidungen treffen zu können, greifen rein beschreibende Analyseverfahren (deskriptive Analytics) jedoch zu kurz und Unternehmen nutzen mehr und mehr „Predictive Analytics“, um Vorhersagen für die Zukunft abgeben zu können. Basis hierfür sind Technologien wie Deep Learning, NLP oder Maschinelles Lernen, das als Teil von künstlicher Intelligenz (KI) derzeit als eines der prominentesten Themen rund um die digitale Transformation diskutiert wird. Unternehmen müssen aber noch einen Schritt weiter gehen und diese Technologien im Rahmen von „Prescriptive Analytics“ nicht nur für Prognosen sondern auch für die optimierte Entscheidungsfindung zu den besten Lösungsmöglichkeiten nutzen, um so einen echten Mehrwert aus den zur Verfügung stehenden Technologien generieren zu können.

In der letzten Zeit wurden bei der Entwicklung neuer Lernalgorithmen und -theorien große Fortschritte gemacht. Gepaart mit der stetig sich verbessernden Verfügbarkeit von Cloud-Rechenkapazitäten forciert das rasante Wachstum in diesem Marktumfeld und führt dazu, dass Machine Learning eines der am schnellsten wachsenden Felder im gesamten Data-Analytics-Umfeld darstellt. Dabei stellt Machine Learning die Basis der aktuellen KI- Entwicklung dar. Die Nutzung solcher Verfahren erfordert in der Regel eine sehr performante Rechenzentrumsinfrastruktur - oder besser echtes Public Cloud Computing aus den Händen eines Hyperscalers. Nur so können nachhaltige Lernmodelle etabliert und trainiert werden, um Datenberge schnell verarbeiten und analysieren zu können.

Die Neuauflage der ISG Provider Lens Studie „Data Analytics Services & Solutions“ fokussiert sich sowohl auf Service- als auch auf Produktanbieter: Bei den Produktanbietern wird der Einsatz von künstlicher Intelligenz bzw. Machine Learning Technologien einen hohen Stellenwert in der Bewertung einnehmen. Auch Serviceanbieter müssen sich dementsprechend aufstellen, um die Kunden zielgerichtet beraten zu können.

Erneut bietet die diesjährige Data Analytics Services & Solutions ISG Provider Lens Studie einen detaillierten und differenzierten Überblick über wichtige Data Analytics Anbieter.

Wenn Sie entsprechende Data Analytics Services & Solutions offerieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und aktive teilnahme am Research Prozess. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail.

Timeline (DACH)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-OffApril 2018
Herstellerbefragung21.06.201826.07.2018
Sneak Previews15.10.2018
Bereitstellung der Studie29.11.2018
Presseveröffentlichung06.12.2018