ISG Provider Lens™ Study - Next-gen Application Development & Maintenance (ADM) Services 2019

Überblick

Innerhalb weniger Jahre hat sich Application Outsourcing von traditionellen Entwicklungsansätzen hin zu höchst disruptiven, agilen Betriebsmodellen entwickelt, und die Kernentwicklung stellt für viele Unternehmen einen direkten Wettbewerbsvorteil dar. Natürlich umfasst Application Outsourcing nicht in jedem Fall dieselben Services, denn nicht alle Käufer und Anwender haben dieselben Bedürfnisse. Typische Application Development & Maintenance (ADM) Services umfassen Application Consulting, Design, Individualentwicklung, Softwarepaketintegration, Betrieb, Qualitätssicherung und Testing. In letzter Zeit fiel ISG auf, dass Kunden eine neue Art von Verträgen abschließen, um mit Softwarelösungen verstärkt ihre geschäftlichen Probleme anzugehen, sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen und ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Dienstleister erweitern ihr Grundangebot an traditionellen ADM-Services um neue Technologien und kollaborative Frameworks, um die Ziele ihrer Kunden noch besser adressieren zu können. ISG bezeichnet solche Vertragsarten als Next-Gen (Next-Generation) ADM-Verträge. Im Rahmen dieser Studie geht es um das Verständnis von Kundenzielen und die Bewertung der Leistungsfähigkeit der Anbieter hinsichtlich der Erfüllung von Next-Gen ADM-Verträgen.

Wenn Sie entsprechende ADM Services oder Produkte offerieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und aktive teilnahme am Research Prozess. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail.

Timeline (DACH)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-OffFebruar 2018
Herstellerbefragung01.03.201805.04.2018
Sneak Previews02.07.2018
Bereitstellung der Studie17.08.2018
Presseveröffentlichung23.08.2018