ISG Provider Lens™ Study - SIAM/ITSM 2019

Überblick

Service Integration & Management (SIAM) besteht aus Frameworks und Best Practices und adressiert die Menschen, Prozesse und Werkzeuge für das Management durchgängiger Services über den gesamten Lebenszyklus (Servicestrategie, Unternehmensbedarfe und Schnittstellen, Änderungen, Betriebsmanagement, Lieferantenmanagement) und entsprechende Mehrwerte für Unternehmen in Umgebungen, die auf den Lösungen mehrerer Anbieter aufbauen. Früher wurden oft mehrere Türme an großen Systemintegratoren ausgelagert, deren Integration mit der Technologielandschaft des jeweiligen Unternehmens, meistens auf der Infrastrukturseite, erst einmal koordiniert werden musste. Heute dagegen ist es nichts Ungewöhnliches, mehrere große wie kleine Dienstleister zu haben, und zwar nicht mehr nur im Infrastruktur-, sondern auch im ADM-Bereich (Application Development & Maintenance), im Business Process Outsourcing (BPO) und auch in früher nicht adressierten Abteilungen wie Finanzen, Marketing und Rechtsabteilung. Der SIAM-Markt durchläuft derzeit aufgrund des Einsatzes neuer Technologien der Lösungsanbieter, insbesondere in Bereichen, die mit großen Datenmengen (Big Data) und neuen Analytik-Features arbeiten, fundamentale Veränderungen. Eine vorausschauende Wartung und die schnellere Wiederherstellung von Services führen demnach zu einer höheren Servicequalität. Der Einsatz von Bots und Technologien wie Natural Language Processing (NLP) verändert die Art der Serviceerbringung in Zukunft komplett.

Wenn Sie entsprechende SIAM/ITSM Services offerieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und aktive Teilnahme am Research Prozess. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail.

Timeline (DACH)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-OffApril 2018
Herstellerbefragung19.07.201823.08.2018
Sneak Previews26.10.2018
Bereitstellung der Studie13.12.2018
Presseveröffentlichung18.12.2018