Heinhaus, Wolfgang

Wolfgang Heinhaus

Wolfgang Heinhaus ist Partner Advisor bei der ISG.

Herr Heinhaus hat über 25 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie auf Anwender- sowie auch auf Beratungsseite. Bis zur legalen Integration der Experton Group AG in die ISG Germany GmbH zum 01. August 2017, war Herr Heinhaus als Partner Advisor bei der Experton Group tätig. Vor seinem Wechsel zur Experton Group - Anfang 2011 - war er bei Ferrero als Leiter der Abteilung IT-Infrastruktur tätig. Er hat die Abteilung aufgebaut, weiterentwickelt und den ständig wechselnden Anforderungen angepasst. Sein Fokus liegt in der Harmonisierung und Standardisierung von Rechenzentren sowie der Netzwerkstrategie. 

Seine projektbezogenen Schwerpunkte sind:

  • Planung und Umsetzung neuer Datacenter im In- und Ausland
  • Planung und Design von Netzwerk Infrastrukturen
  • Planung und Design von Server- und Speicherlandschaften (Server Konsolidierung, Server- und Speicher Virtualisierung)
  • IT Infrastruktur Ausschreibungen
  • Business Alignment
  • Sourcing Themen
  • Interims CIO

Als Projektleiter hat Herr Heinhaus ein neues Datacenter mit einer Größe von 2.500 m² in Deutschland und vier weitere Datacenter (Primary und Backup) in Russland und Indien verantwortlich geplant und umgesetzt. Dabei spielte die Ausfallsicherheit bzw. Hochverfügbarkeit nach Tier 3 und 4 (Redundante Installation der erforderlichen Facility, wie Energieversorgung, Kühlung, Feuerlöschung, Security) eine große Rolle. Der Green-IT-Gedanke, Reduzierung der Energie- und Kühlkosten sowie des CO2-Ausstoßes, wurde dabei in einem hohen Maße berücksichtigt.

Klicken Sie hier, um Bild und Biographie herunterzuladen.

Wolfgang Heinhaus is Partner Advisor at ISG.

Mr. Heinhaus has more than 25 years of IT experience, both in user organizations and as a consultant. Until the company merger of Experton Group AG with ISG Germany GmbH on August 1, 2017, Mr. Heinhaus worked as a Partner Advisor for Experton Group AG. Prior to joining Experton Group in early 2011, Wolfgang Heinhaus worked for Ferrero as head of the IT infrastructure department. He has built up and developed the department and has adjusted it to continuously changing requirements. His focus is on data center harmonization and standardization and on network strategies.

Project-related areas of coverage include the following:

  • Planning and implementation of new data centers in Germany and abroad
  • Planning and design of network infrastructures
  • Planning and design of server and storage landscapes (server consolidation, server and storage virtualization)
  • IT infrastructure tendering
  • Business alignment
  • Sourcing topics
  • Interim CIO

Mr. Heinhaus worked as project manager with responsibility for planning and building up a new data center of 2,500 sqm in Germany and four data centers (primary and backup) in Russia and India, with a strong focus on resilience and tier-3 and tier-4 high availability (redundant installation of the required facilities such as power and cooling systems, fire extinction, security). Another strong focus was on green IT, i.e., the reduction of power and cooling costs as well as CO2 emissions.